Ski Service


Die Technologie und das Fachwissen über die perfekte Präparation von Langlaufskis entwickeln sich immer weiter. Dank der Zusammenarbeit mit den besten Serviceleuten von Swiss Ski, unserem eigenen jahrelangen Know-How und stetigen Skitests, können wir Ihnen einen Service auf bestmöglichen Niveau anbieten. Unsere Leistungen umfassen das Wachsen für den normalen Alltag, die komplette Präparation für Rennskis mit höchsten Ansprüchen, sowie neuentwickelte Steinschliffe für alle Bedingungen.

 

GLEITWACHS

Für alle Skatingskis, sowie für die Gleitzonen der klassischen Skis, verwenden wir ausschliesslich Wachse der Firmen ToKo und Swix. Unsere Wachsmischung wird täglich neu aufbereitet und den Schneebedingungen angepasst - so sind Ihre Skis den aktuellen Verhältnissen bestens angepasst. Eine normale Gleitwachspräparation beinhaltet folgende Komponenten und benötigt ca. 1 Stunde Zeit:

  • Reinigung des Belags

  • Schleifen (falls nötigt und/oder erwünscht)

  • Wachs einbügeln

  • Belag auskühlen lassen

  • Wachs abziehen und gründlich ausbürsten

Gleitwachspräparation CHF 15 pro Paar

Gleitwachspräparation inkl. Steinschliff CHF 30 pro Paar

 

STEIGWACHS
Steigwachs für klassische Skis sollte - mit wenigen Ausnahmen - direkt vor dem Laufen aufgetragen werden. Das richtige Wachs wird anhand der vorherrschenden Temperaturen und Schneebedingungen ausgewählt und im Schichtenprinzip auf die Steigzone aufgetragen.
Falls Sie die Steigzone auf ihren Skis noch nicht ausgemessen haben, nehmen wir das gerne vor Ort vor. Der Vorteil einer korrekt ausgemessenen Steigzone liegt darin, dass Sie einen optimalen Abstoss erreichen und trotzdem kein Verlust in der Gleitphase erleiden.

 

Steigwachs trocken CHF 5 pro Paar

Steigwachs Klister CHF 8 pro Paar

NO-WAX-SKIS
Die Bezeichnung "No-Wax" bezieht sich bei den klassischen Skis ausschliesslich auf die Steigzone. Diese besteht entweder aus einem Kronenschliff (Schuppen), einem speziellen Fell oder einer rauhen Zone - auch Mikroschuppen genannt -  und hält im Schnee "mechanisch" fest.
Die Gleitzone sollte auch bei No-Wax-Skis regelmässig behandelt werden. Je nach Qualität des Belages reicht eine Pflege mit einem Universal-Flüssigwachs. Bei hochwertigen Belägen wird die Gleitzone mit einem Bügeleisen präpariert.Die Steigzone, egal welchen technischen Aufbau sie hat, muss ebenfalls regelmässig gepflegt und gereinigt werden. Ansonsten kann sich Schnee festsetzen und ein schönes Gleiten verhindern.

RENNSERVICE
Der Umgang mit Rennwachsen ist eine heikle Angelegenheit und fordert viel Erfahrung. Wenige Grade zu viel Temperatur auf dem Bügeleisen können das teure Wachs (im schlimmsten Fall sogar den Skibelag) verbrennen und somit den guten Nutzen zu nichte machen.
Falls Sie an einem Rennen teilnehmen und eine entsprechende High-End-Präparation wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir arbeiten mit den Rennwachsen Jet Stream Powder & Bloc und HelX von ToKo sowie der gesamten Cera F-Linie und den HVC-Wachsen von Swix.

SCHLIFFE UND REPARATUREN
Unsere moderne Schleifmaschine von
Wintersteiger ermöglicht Schliffe von bester Qualität.

Wir haben in Zusammenarbeit mit den führenden Service-Fachkräften von Swiss Ski neue Strukturen für alle Bedingungen entwickelt. Diese sind den jeweiligen Schneeverhältnissen noch besser angepasst und steigern die Laufqualität.

Gerne übernehmen wir auch alle möglichen Reparaturen an Ihren Langlaufskis.
Lassen Sie sich von uns beraten!